20. Bayerischer Museumstag – vom regionalen Branchentreffen zum internationalen Event



Nahezu 400 Gäste aus Bayern, vielen Bundesländern und Europa folgten der Einladung des Veranstalters Landesstelle für nichtstaatliche Museen und trafen sich in Neumarkt i. d. Opf. um sich auszutauschen und in Vorträgen Neues zu lernen. Das Motto „Im digitalen Raum – das erweiterte Museum“ war kein Neuland für uns. Das zahlte sich in Gesprächen mit vielen alten Freunden und neuen Bekanntschaften aus: Wir konnten unsere Erfahrung einbringen und vielleicht die Inspiration zu manchem Zukunftsprojekt beisteuern.