Graphiteum Kropfmühl: Aus dem Dunkel ans Licht



Erlebniswelt holt faszinierende Facetten des Zukunftsrohstoffs Graphit ans Licht

Das Besucherbergwerk Kropfmühl ist um eine Attraktion reicher: Mit dem Graphiteum, einer interaktiven Erlebniswelt rund um den Zukunftsrohstoff Graphit, eröffnet die Graphit Kropfmühl mit Sitz in Hauzenberg eine neue Dauerausstellung, die auf 350 qm das Wissen um den Bergbau in der Region vertieft und die Vielfalt von Graphit in seinen modernen Anwendungen aufzeigt.

Seit 100 Jahren steigen die Kumpel der Graphit Kropfmühl in den Berg hinab, um den wertvollen Stoff aus der Tiefe ans Tageslicht zu fördern. Um dies für das Publikum erlebbar zu machen, wurde der Baukörper zunächst in Dunkelheit gehüllt, um dann durch Inszenierung, die wertigen Informationen gezielt zu beleuchten, in den Mittelpunkt zu rücken. Gestalterisches Leitmotiv, das durch die gesamte Ausstellung begleitet, sind „polygone Formen“. Entlehnt aus den groben Formen des Gesteins aber auch aus dem Mikrokosmos der hexagonalen Molekularstruktur des Kohlenstoffs.  Diese Formensprache finden die Besucher dann im Makrokosmos Graphiteum wieder – in 3D in den Objekten und in 2D in den Bildcollagen.

Das Atelier und Friends-Konzept zielt darauf ab, den authentischen Industriecharakter zu vermitteln. So führen zum Beispiel schienenartige signalgelbe Bodenmarkierungen, die an alte Förderschienen erinnern, durch die Ausstellung. Vier Großexponate werden ins Zentrum gerückt. Anhand einer Kompressoranlage, eines Fahraufzugs samt Anschlagglocke, eines Stromaggregats und einer Wand aus elektrischen Schaltpaneelen wird der historische Prozess der Erzgewinnung im Verlauf einer weltweit einzigartigen Firmengeschichte erzählt.

Das Graphiteum steckt voller Überraschungen und lädt den Besucher egal ob Groß oder Klein, mit faszinierenden Angeboten, wie z.B. dem Zukunftsstollen oder dem Kinderstollen, zum Entdecken ein.

Wir gratulieren der Graphit Kropfmühl ganz herzlich und bedanken uns für die vertrauensvolle und inspirierende Zusammenarbeit!

Fotos: Sepp Eder

 

RUNDGANG GRAPHITEUM

KNAPPENTRADITION

KINDERSTOLLEN

GROßOBJEKTE

GRAPHITEUM UND FÖRDERTURM

ELEKTRISCHE SCHALTPANEELE

BERGMANNSWELT

PRODUKTVITRINE